magical experiences in Disney World Orlando

13Sept
2013

Neues aus Florida

In der letzten Zeit ist wieder mal einiges passiert...

Am 28.8 gab es speziell für uns Disney cast membern ein Monstrous Welcome Event auf dem Chatham Square FIeld. Das war eine riesen Veranstaltung mit freiem Essen, Disney Charakteren, einer riesen Tanzfläche mit DJ und verschiedene Attraktionen wie eine Fotobox oder verschiedene Action Luftburgen, auf denen man gegeneinander antreten konnte. Und das alles eben nur für Disney Mitarbeiter. Dort habe ich dann erst einmal wieder richtig abgesahnt und einen Disney Campingstuhl gewonnen. Ansonsten war es auch noch recht amüsant auf der Action Hüpfburg gegeneinander anzutreten. Zu meinem Glück habe ich dort sogar gewonnen. Als freies Essen gab es an dem Tag Pizza. Nicht sehr einfallsreich, dennoch lecker. Alles in allem war es ein gelungener Abend und ich habe ihn sehr genossen.

Als nächstes stand dann am 4.9 eine Shoppingtour in der Florida Mall an. Ich habe einige Sachen an dem Tag ergattern können und bin immer noch glücklich über mein neues Lieblingskleid. Dieses wurde auch gleich noch am selben Abend eingeweiht.

Am Tag darauf war ein Tagesausflug an den Siesta Key Beach am Golf von Mexico geplant. Dorthin fuhr ich mit zwei Jungs aus dem Food und Jenny, welche bei mir im Merch arbeitet. Es war ein sehr witziger Tag. Vor allem eine dreiste Aktion einer Möwe hat für viel Gelächter gesorgt. Während Jenny einen Keks aß flog nämlich plötzlich eine Möwe in unsere Richtung und klaute Jenny diesen direkt aus ihrem Mund und flog davon. Sehr dreist, aber effektiv. Ansonsten war es noch ein schöner Tag, obwohl ich mich wieder habe in der Sonne verbrennen lassen. Aber es gibt schlimmeres.

Direkt am Abend nach dem Trip zum Siesta Key Beach war wieder mal ein Throw In geplant. Dort werden, wie bereits erklärt, die neuen deutschen Mitarbeiter willkommen geheißen. Als Motto stand dieses Mal devil vs. angel an. Aus diesem Grund war mein Sonnenbrand ganz passend zum Kostüm als Teufel.

Last but not least stand dann gestern Abend mal wieder ein Event für Mitarbeiter an. Gestern war es das „Oktoberfest“. Passend zum Anlass haben ich und viele weitere meiner Freunde unsere Kostüme für die Arbeit, also unsere Dirndl oder Lederhosen angezogen. Das hatte im Endeffekt auch den Vorteil, dass wir uns nie in die lange Schlange für die Disney Charaktere wie Schneewittchen, Rapunzel, Mickey, Goofy, Daisy und Co. anstellen mussten, sondern direkt vorgelassen worden sind. Mal wieder eine Extrawurst für die Deutschen :D

Als Gericht gab es Würstchen mit einem Brötchen, Sauerkraut, Schweinefleisch, Spätzle mit Kartoffel- und Gurkensalat und als Nachspeise den weit verbreiteten Apfelstrudel. Es hat zwar nicht genauso geschmeckt wie zu Hause, jedoch war es für amerikanische Verhältnisse echt gut. Auch bei diesem Event habe ich mal wieder Preise abgesahnt und das auch zweifach. Als Gewinn bekam ich zwei Disney Flaschen. Alles in einem war vor allem aber das Treffen der verschiedenen Charaktere ein Highlight des Abends.